Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

Riedstadt (ots) - Unfallort: Riedstadt-Goddelau, Starkenburger Straße 28 Unfallzeit: Montag, 27.05.2013, 23:32 Uhr

Der Geschädigte parkte seinen schwarzen Opel Zafira am rechten Fahrbahnrand in der der Starkenburger Straße 28, Fahrtrichtung Wolfskehlen. Um 23:32 Uhr hörte ein Anwohner einen Schlag und kurz darauf die quietschenden Reifen eines davon fahrenden Fahrzeuges. Er ging vor die Tür und stellte fest, dass der geparkte Pkw eines Nachbarn an der Fahrzeugfront beschädigt war. Bei der Nachbarschaftsbefragung wurde ein weiterer Zeuge gefunden. Dieser gab an, dass es sich bei dem flüchtenden Pkw um einen roten Kleinwagen gehandelt hat, der in Richtung Hintergasse davongefahren ist. Allerings konnte keiner der Zeugen Angaben zu Kennzeichen oder Fahrer mamchen. Im Rahmen der Fahndung wurde im Einmündungsbereich Ludwigstraße/Wilhelmstraße ein roter Suzuki Alto aufgefunden, der frische Unfallspuren aufwies. An diesem Alto war unter anderem das rechte Rücklichtglas herausgebrochen. An der Unfallstelle vorgefundene Bruchstücke passten genau zu diesem Alto. Der Halter wurde aufgesucht, wollte aber nicht sagen, von wem das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt geführt worden ist. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zum Hergang des Verkehrsunfalles machen können.

Loosen, PHK

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152 175-13

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: