Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

24.05.2013 – 15:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: viel Aufwand - keinen Erfolg/ Einbruch in Kiosk scheitert

Kelsterbach: (ots)

Auf drei verschiedenen Wegen wollten Unbekannte in der Nacht zum Freitag (24.5.) in einen Kiosk im Südpark einbrechen. Zunächst rückten die Ganoven der Eingangstür mit roher Gewalt zu Leibe. Die Tür hielt jedoch den Hebelversuchen stand. Als nächstes rissen die Kriminellen die Holzverkleidung ab, um in den Verkaufsstand zu gelangen. Da auch dies keinen Erfolg versprach rissen sie letztendlich die Dachpappe weg. Die Rabauken hatten damit ebenfalls kein Glück und zogen unverrichteter Dinge ab. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Zeugen die das Treiben möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kelsterbach unter der Rufnummer 06107/ 7198-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung