Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hoher Sachschaden bei Brand in Großraumbüro

Darmstadt (ots) - Am gestrigen Donnerstag (23.05.2013) kam es gegen 21:30 Uhr zu einem Brand in einem Büro- und Geschäftsgebäude in der Darmstädter Elisabethenstraße. Im ersten Stock des Gebäudes brannte es in einem Großraumbüro. Büromöbel, Computer und Telekommunikationseinrichtungen wurden hierbei zerstört, mehrere angrenzende Büroräume in Mitleidenschaft gezogen. Die durch die Brandmeldeanlage alarmierte Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte den Brand schnell löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Erste Feststellungen am Brandort ergaben, dass unbekannte Täter sich gewaltsam zu dem Großraumbüro Zugang verschafft hatten. Mehrere Schließfächer im Büro waren ebenfalls aufgebrochen worden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hatten die Täter nach ihrer Tat Teile der Büroeinrichtung in Brand gesteckt und sind dann geflüchtet. Auf der gleichen Etage wurden vermutlich vor dem Einbruch in das Großraumbüro auch die Türen dreier Arztpraxen aufgebrochen und deren Räume durchsucht. Was die Täter erbeuteten kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet im Zusammenhang mit dem Brand um Hinweise unter der Rufnummer 06151 / 969-0. gefertigt: PHK Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: