Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

B 45 / Gemarkung Groß-Umstadt (ots) - Am Samstag (18.05.2013) um 17:05 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw Fahrer aus Schaafheim die B 45 aus Richtung Dieburg kommend in Fahrtrichtung Groß-Umstadt. Am Semder Kreuz bog der Schaafheimer nach links ab, um seine Fahrt in Richtung Richen fortzusetzen. Hierbei übersah er eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Otzberg, die mit ihrem Pkw die B 45 in Fahrtrichtung Dieburg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug der Otzbergerin. Beide Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden mittels Rettungstransportwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 19.000 Euro. Die B 45 musste aufgrund der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Dieburg für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden. Es kam hierbei zu leichten Verkehrsbehinderungen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: