Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: A5/Darmstadt-Eberstadt: Fahrzeugkontrolle führt zum Auffinden vermeintlichen Diebesguts

Darmstadt (ots) - Am Dienstagabend (14.05.2013) wurden bei einer Fahrzeugkontrolle der Autobahnpolizei auf der A 5 mehrere Kleidungsstücke gefunden, die aus Diebstählen stammen könnten. Bei den Fahrzeuginsassen handelte es sich um eine 20-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 53 und 64 Jahren aus Rumänien. Im Zusammenhang mit Diebstahlsdelikten waren diese Personen der Polizei bereits bekannt. Im Kofferraum befand sich ein großer Müllsack mit mehreren neuwertigen Kleidungsstücken. Hierzu konnten keine Rechnungen vorgelegt werden. Die Preisschilder waren abgetrennt und fanden sich unter der Rücksitzbank. Die Personen verstrickten sich gegenüber der Polizei in Widersprüche. Nach ersten Einschätzungen ist davon auszugehen, dass die Bekleidung aus Diebstählen stammt und wurde somit sichergestellt. Die Polizei ermittelt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: