Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornberg: Einbrecher fühlen sich gestört und flüchten/ Beute bleibt in Zeitungsladen zurück/ Polizei bittet um Hinweise

Groß-Gerau/ Dornberg: (ots) - Offenbar haben sich Unbekannte bei ihrem Einbruch in einen Zeitungsladen im Einkaufszentrum Helvetiaparc in der Nacht zum Mittwoch (8.5.) gestört gefühlt. Die Kriminellen hatten bereits Zigaretten, Feuerzeuge und Rubbellose in Säcke gepackt. Aus Angst vor ihrer Entdeckung hatten sie jedoch alles stehen lassen und die Flucht ergriffen. Lediglich 200 Euro Bargeld ließen die Unbekannten aus einer Kasse mitgehen. Um in das Geschäft zu gelangen, hatten die Einbrecher eine Tür aufgebrochen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/ 175-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: