Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim/ Ronneburg: Autodiebstahl im großen Stil aufgedeckt/ Rüsselsheimer Kripo nimmt zwei mutmaßliche Autodiebe fest/ beide Tatverdächtige in Untersuchungshaft/ Ermittlungen dauern an

Rüsselsheim/ Ronneburg: (ots) - Beamte der Kriminalpolizei in Rüsselsheim haben im Zuge von Ermittlungen wegen Diebstähle zahlreicher Mietwagen zwei tatverdächtige Männer im Alter von 22 und 24 Jahren in der Nacht zum Mittwoch (24.4.) festgenommen. Den beiden in Mühlheim am Main lebenden Männern wird vorgeworfen, an einer Serie von Diebstählen von über dreißig Wagen beteiligt gewesen zu sein. Der Zeitraum, in dem die Fahrzeuge einer am Frankfurter Flughafen ansässigen Verleihfirma gestohlen wurden, erstreckt sich von Anfang bis Mitte April. Die Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt und befinden sich in Untersuchungshaft. Der Schaden liegt im oberen sechsstelligen Bereich. Zu der Festnahme der beiden Männer war es nach einem Brand am Dienstagabend (23.4.) gegen 19.15 Uhr auf einem Hof bei Ronneburg (Main-Kinzig-Kreis) gekommen. Bei den Löscharbeiten wurden etwa 35 der gestohlenen Fahrzeuge teils unfallbeschädigt in einer Halle entdeckt und von der Polizei sichergestellt (siehe hierzu die Pressemeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen v. 24.4.2013). Die Ermittlungen zu den Hintergründen dieser Diebstahlsserie dauern weiter an.

Die Pressemeldung zum Brand in Ronneburg/ Hüttengesäß ist in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südosthessen unter folgendem Link eingestellt: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43561/2457764/pol-of-pressebericht-des-polizeipraesidiums-suedosthessen-vom-24-04-2013?search=Ronneburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: