Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt-Hahn: Bewohner verscheucht Einbrecher
Polizei sucht Zeugen

Pfungstadt (ots) - Am Freitag (03.05.2013) gegen 01.40 Uhr versuchte ein Einbrecher, in ein Wohnhaus in der Karlsbadener Straße zu gelangen. Als der Täter versuchte, die Eingangtür aufzubrechen, machte er soviel Krach, dass ein Bewohner des Hauses wach wurde. Durch diesen und das angeschalltete Licht gestört, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Die Kriminalpolizei (K21/22) in Darmstadt ermittelt wegen versuchten Einbruchs und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können (06151 / 969-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: