Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Einbrecher entkommen mit Bargeld
Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Während die Bewohner eines Zweifamilienhauses am Dienstagabend (30.04.2013) unterwegs waren, hebelten Einbrecher die Eingangstür des Hauses in der Waltehrstraße auf. Im Anschluss wurden beiden Wohnungstüren gewaltsam geöffnet und beide Wohnungen nach Wertgegenständen durchsucht. Nach ersten Feststellungen haben die Kriminellen Bargeld entwendet. Als ein Bewohner am Mittwoch gegen 01.00 Uhr nach Hause kam, fehlte von den Tätern bereits jede Spur. Die Ermittler des Kommissariates 21/22 der Kriminalpolizei in Darmstadt haben den Fall übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: