Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt
A 5: Zeugen nach Unfall an der Anschlussstelle Weiterstadt gesucht

Weiterstadt (ots) - Am Donnerstag (25.04.2013) gegen 13.45 Uhr kam es an der Anschlussstelle von der Bundesstraße 42 auf die Autobahn 5 in südlicher Fahrtrichtung zu einem Unfall. Hierbei wurde eine 27-jährige Autofahrerin leicht verletzt. An ihrem Auto sowie an der Leitplanke entstand ein Schaden von insgesamt 8800,- Euro. Der Fahrer eines älteren roten 7er-BMW, der den Unfall nach bisherigen Ermittlungen verursacht haben soll, ist geflüchtet. Die 27-jährige Frau beabsichtigte von der Bundesstraße 42 auf die Autobahn 5 in Fahrtrichtung Darmstadt aufzufahren. Als sie auf der Zufahrtsspur war, nahm die Fahrerin im Spiegel einen roten BMW wahr. Dieser soll mit einer sehr hohen Geschwindigkeit von der Bundesstraße 42 auf die Zufahrtsspur der Autobahn 5 gewechselt sein. Aus Angst vor einem Auffahrunfall, zog die Frau nach links und fuhr mit ihrem blauen Nissan Murano direkt in die Schutzblanke. Die Ermittlungsgruppe Autobahn des Polizeipräsidiums Südhessen sucht jetzt nach dem Fahrer des roten BMW sowie Zeugen, die den Unfall beobachtet haben (06151 / 8756-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: