Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf /A 5: Führerschein und Brecheisen sichergestellt

Mörfelden-Walldorf (ots) - Bei der Kontrolle der Insassen eines Kleinwagens am Dienstagnachmittag (23.04.2013) auf der Autobahn 5 im Bereich Mörfelden fanden Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen einen Führerschein. Bei der Überprüfung des Dokumentes stellten die Beamten fest, dass der Führerschein vom Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis zur Einziehung ausgeschrieben war. Mit dem Sachverhalt konfrontiert, gab der Besitzer des Führerscheins an, dass er diesen gerade und rein zufällig wieder gefunden habe und ihn gleich zur Führerscheinstelle schicken wolle. Da die Beamten den Worten des 30-Jährigen nicht trauten, stellten sie den Führerschein sicher. Zudem wurde im Auto auch ein Brecheisen gefunden. Da die Insassen für dessen Nutzung keine plausible Erklärung hatten, wurde das Werkzeug ebenfalls sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: