Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall mit Linienbus - Zeugen gesucht!

Heppenheim (ots) - Am 03.04.2013 ereignete sich gg. 12:07 Uhr ein Verkehrsunfall in Höhe der Straße "Am Landberg" in Heppenheim. Der Fahrer eines Linienbusses der Linie 669, zwischen Bensheim und Heppenheim, musste verkehrsbedingt stark abbremsen, wobei ein Fahrgast stürzte und sich schwer Verletzte. Ein weiteres Fahrzeug ist hierbei auf den Linienbus aufgefahren. Nach Angaben der Geschädigten, gab es in dem Bus Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten. Aufgrund des gesundheitlichen Zustandes der Geschädigten wurde dabei vergessen, die Personalien der Zeugen zu notieren. Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt oder den Zeugen machen?

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation Heppenheim unter Tel. 06252/7060 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Matthias Rau
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: