Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Rollerfahrer mit fast 1,4 Promille gestoppt

Groß-Umstadt (ots) - Unter reichlich Alkoholeinfluss stand ein Motorroller-Fahrer am späten Donnerstagabend (04.04.2013). Als eine Streife der Polizeistation Dieburg den Mann kontrollieren wollte, missachtete er die Anhaltezeichen und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Letztlich gelang es den Beamten, den Fahrer in der unteren Marktstraße zu stoppen. Bei der Überprüfung konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer feststellen. Ein Test zeigte fast 1,4 Promille. Der 57-Jährige wurde daraufhin zur Dienststelle gebracht. Es wurde Anzeige erstattet, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: