Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Einbrecher machen viel Lärm
Polizei sucht Zeugen nach Einbruchsversuch

Alsbach-Hähnlein (ots) - Am Mittwochabend (03.04.2013) gegen 21.11 Uhr versuchten zwei Einbrecher, in ein Einfamilienhaus in der Ernst-Pasque-Straße in Alsbach zu gelangen. Die Kriminellen erzeugten hierbei soviel Lärm, dass Hunde anschlugen und ein Zeuge auf sie aufmerksam wurde. Daraufhin flüchteten die Täter sofort in Richtung Karlstraße. Eine sofortige Fahndung der Polizei nach den Einbrechern verlief bislang ohne Erfolg. Wie sich im Zuge der ersten Ermittlungen herausstellte, haben die Kriminellen den Bewegungsmelder am Haus abgerissen und dann eine Scheibe eingeschlagen. Das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: