Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Polizei sucht Zeugen nach Unfallfluchten - Drogenfahrt

Bischofsheim (ots) - In der Zeit vom 26.03.2013, 18.00 h - 27.03.2013, 09.10 h, wurde bei einem Unfall mit anschließender Flucht ein Schaden von ca. 900 EUR verursacht. Ein in der Mainzer-Straße in Höhe eines Einkaufmarktes abgestellter Pkw wurde vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt.

Ebenfalls beschädigt wurde ein schwarzer Opel Corsa in der Ginsheimer-Straße. Dieser Wagen wurde offenbar beim Aus- Einparken von einem anderen wagen touchiert. Der Schaden wurde in der Nacht vom 26.03-2013- 27.03.2013, in der Zeit von 18.00 h - 15.00 h verursacht. Der Schaden wird auf 300 EUR geschätzt.

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Bischofsheim, Tel.: 06144-96660!

In den frühen Morgenstunden des 28.03.2013, gg. 03.45 h, wurde in einem Ginsheimer Neubaugebiet ein 50-jähriger Ginsheimer kontrolliert. Der Mann war mit seinem Pkwe unterwegs und hatte, so zumindest der Verdacht der Polizisten, Drogern konsumiert. Dieser Verdacht wurde bei einem Test bestätigt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der 50-jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ob er seinen Führerschein behalten darf, werden die weiteren Ermittlungen ergeben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Bischofsheim
Tel.: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: