Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Polizeistreife beweist guten Riecher/ Drogenplantage in Wohnung entdeckt

Rüsselsheim: (ots) - Dem Duft von gerauchtem Haschisch war eine Streife der Rüsselsheimer Polizei Freitagnacht (15.3.) gegen 3.15 Uhr bei ihrem Streifengang in der Hans-Sachs-Straße nachgegangen. Die feine Nase eines Drogenhundes hatte die Streife zur Tür eines Appartements im 1. Stock eines Mehrparteienhauses geführt. Der 27 Jahre alte Bewohner öffnete den Gesetzeshütern die Tür und gab den Blick auf eine Marihuana Pflanze in der Wohnung frei. Zudem gab er unumwunden zu, Haschisch geraucht zu haben. Die Polizisten stießen dann auf weitere sieben Marihuanapflanzen und einer selbst gebauten Zuchtanlage. Zusammen mit wenigen Gramm Haschisch stellten die Beamten die Plantage sowie zur Herstellung und zum Konsum von Drogen geeigneten Utensilien sicher. Der Siebenundzwanzigjährige hat sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: