Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Ladendieb bedient sich erneut selbst/ Mitarbeiter halten Langfinger fest

Kelsterbach: (ots) - Wieder hat sich ein Dieb am Mittwoch (13.3.) in einem Geschäft in der Mörfelder Straße Waren in eine Sporttasche gesteckt. Ohne dafür zu bezahlen, wollte der 28 Jahre alte Mann von dannen ziehen. Mitarbeiter des Ladens hatten den Langfinger jedoch festhalten und der Polizei übergeben können. Bereits am Montag (11.3.) hatte der Mann mit Wohnsitz in Berlin mehrere Stangen Zigaretten gestohlen und war geflüchtet (wir berichteten). Diesmal hatte er sich sechs Packungen Kaffee eingesteckt. Bilder einer Überwachungskamera schafften der Polizei Klarheit darüber, dass die beiden Diebstähle von dem Berliner begangen worden waren. Der wegen anderer Diebereien hinreichend polizeibekannte Mann sich nun erneut strafrechtlich zu verantworten.

In der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen ist die Pressemeldung zum Diebstahl der Zigarettenstangen unter folgendem Link eingestellt:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2431990/pol-da-kelsterbach-dreister-ladendieb-stiehlt-stangenweise-zigaretten-polizei-erbittet-hinweise?search=Kelsterbach

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: