Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Rohrheim: Tragischer Arbeitsunfall in Verzinkerei
Stahlträger stürzt auf Arbeiter
39-jähriger Mann erliegt schweren Verletzungen in Unfallklinik

Groß-Rohrheim (ots) - Bei Kranverladearbeiten in einer Verzinkerei ereignete sich am Montag (11.3.) gegen 21.20 Uhr ein tragischer Arbeitsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache löste sich ein 20 Meter langer Stahlträger von der Kranaufhängung und stürzte aus vier Meter Höhe auf einen Arbeiter, der zu diesem Zeitpunkt nach ersten Erkenntnissen Schleifarbeiten ausführte. Der 39-jährige Mann wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Rettungsdienste geborgen und in eine Unfallklinik gebracht, wo er kurz darauf seinen schweren Kopfverletzungen erlag. Gegen den 53-jährigen Kranführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung in die Wege geleitet. Wie es zu dem Unfall kam untersucht das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: