Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Neckarsteinach: Diesel-Dieb flieht mit Kanister zur Bundesstraße 37
Polizei bittet um Hinweise

Neckarsteinach (ots) - Nach einem Einbruch in der Nacht zum Dienstag (26.2.2013) auf dem Gelände eines Kiesumschlagplatzes zweier Firmen in der Industriestraße, bittet die Polizei in Hirschhorn um die Mithilfe der Bevölkerung. Wie Spuren im Schnee verraten, war der Einbrecher nach der Tat zur nahegelegenen Bundesstraße 37 zwischen Neckarsteinach und Neckarhausen geflüchtet. Dort war er auf gerader Strecke möglicherweise von einem Mittäter mit dessen Fahrzeug abgeholt worden. So die Theorie der Beamten. Zuvor hatte der Ganove das Kieswerkgelände betreten und einen Bürocontainer, einen Aufenthaltsraum und mehrere Spinde aufgebrochen. Dabei hatte er sich unter anderem einen Benzinkanister und ein Schlauchstück angeeignet, um damit aus dem Tank eines abgestellten Lastwagens etwa fünfzig Liter Diesel abzuzapfen. Mit dem Kanister flüchtete er dann zur Bundesstraße. Die Tat ereignete sich in der Zeit nach 20 Uhr und wurde am frühen Morgen gegen 6.15 Uhr entdeckt. Die Polizei hofft nun, dass der Täter, der unter anderem mit einem Kanister am Straßenrand gestanden hatte, einem vorbeifahrenden Autofahrer aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Polizei in Hirschhorn unter der Telefonnummer 06272/9305 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: