Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt/Riedrode: Über die Terrassentür ins Haus
Zwei Wohnungen betroffen

Bürstadt (ots) - Am Donnerstagabend (21.2.2013) wurde in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in der Odenwaldstraße eingebrochen. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen 18.15 Uhr und 20 Uhr. Die Einbrecher hebelten zunächst die Terrassentür der Erdgeschosswohnung auf, sahen sich dort um und nahmen nach ersten Feststellungen der Geschädigten einen Ring mit. Vor der Erdgeschosswohnung gelangten sie in das Treppenhaus und dort zur Wohnungstür der zweiten Wohnung im Ersten Obergeschoss und hebelten diese ebenfalls auf. Möglicherweise wurden sie bei dem zweiten Beutezug durch heimkehrende Bewohner gestört, da hier nach einem ersten Überblick offenbar nichts gestohlen wurde. Die Kriminalpolizei (K21/22) in Heppenheim hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten darüber hinaus um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich im Tatzeitraum in Riedrode aufgehalten haben. Hinweise bitte an die Telefonnummer 06252/706 0.

Die Polizei rät: Schützen Sie Ihr Eigentum vor Einbrechern. Oft genügen einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen, um Einbrechern das Leben schwer zu machen. Nehmen Sie Kontakt zu unserer Beratungsstelle auf (Telefon 06151/969 4030). Dort berät man Sie gerne und kostenlos. Auch im Internet gibt es Tipps unter www.polizei-beratung.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: