Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gräfenhausen
A 5: Fahndungserfolg auf der Autobahn
Zwei Männer festgenommen

Gräfenhausen (ots) - Einen Fahndungserfolg konnten Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen nach einer Fahrzeugkontrolle am Dienstagabend (19.02.2013) auf der Autobahn 5 im Bereich Gräfenhausen verzeichnen. Bei der Überprüfung des mit vier Personen besetzten Autos, konnte sich ein 32-jähriger Mann nur mit einem österreichischen Aufenthaltstitel ausweisen. Dieser berechtigte allerdings nicht zu einem Aufenthalt in der Bundesrepublik. Zudem wies sich der Mann mit falschen Personalien aus und wurde zur Aufenthaltsermittlung gesucht, wie eine spätere Überprüfung ergab. Ein 42-Jähriger legte einen argentinischen Reisepass vor. Gleich beim ersten Blick auf das Dokument hatten die Beamten ihre Zweifel an der Echtheit. Eine spätere Inaugenscheinnahme des Passes auf der Dienststelle bestätigte den Verdacht. Es handelte sich um eine Verfälschung. Die beiden Männer wurden daraufhin den Ermittlern des 3. Polizeireviers überstellt. Nach Abschluss von weiteren Ermittlungen werden sie am Mittwochnachmittag (20.02.2013) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: