Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.02.2013 – 15:46

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim/Biblis: Polizei klärt Einbrüche auf
Fingerabdruck führt Ermittler auf die Spur eines 40-jährigen Mannes, ein 27-Jähriger war sein mutmaßlicher Komplize

Lampertheim/Biblis (ots)

Mit Bauschaum sprühten sie die Alarmanlagen des Angelsportvereins in Lampertheim und eines Tennisclubs in Biblis aus, auch ein Minigolfplatz war vor ihnen nicht sicher. Jetzt wurden die dafür verantwortlichen Tatverdächtigen überführt - Dank eines klassischen Fingerabdrucks.

Die Taten ereigneten sich in der Nacht auf den 4. September des letzten Jahres. Die bis dato unbekannten Langfinger erbeuteten damals einen Flachbildfernseher, Bargeld und 45 Kilogramm tiefgekühlten Fisch. Eine akribische Spurensuche förderte am Tatort einen Fingerabdruck auf einer Lampe zutage, der die Ermittler zu seinem Besitzer, einem 40 Jahre alten rumänischen Staatsbürger ohne festen Wohnsitz in Deutschland führte. Weitere Ermittlungen brachten die Fahnder schließlich auf die Spur eines 27-jährigen Mannes aus Worms, der, ersten Erkenntnissen nach, als Komplize fungierte.

Beide Männer sitzen derzeit in Haft. Dem 40-Jährigen werden zudem Einbrüche in Vereinsheime in Buchenbach bei Kirchzarten im Schwarzwald vorgeworfen. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell