Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Sauberes Bürschchen"
27-Jähriger stahl 44 Packungen Duschgel und Shampoo

Darmstadt (ots) - Das kam den Zivilfahndern sofort verdächtig vor, als ihnen am Mittwochnachmittag (23.01.2013) ein bestens polizeibekannter 27-jähriger Mann mit einer großen und prall gefüllten Tasche in der Ludwigspassage entgegenkam. In der Tasche befanden sich vierundvierzig Packungen Duschgel und Shampoo im Gesamtwert von rund 76,- EUR, die der Mann - wie inzwischen auch zweifelsfrei nachvollzogen werden konnte - kurz zuvor in einem Drogeriemarkt in der Innenstadt gestohlen hatte. Mit dieser Menge hätte der Beschuldigte ohne Probleme eine größere Schaumparty veranstalten können. Auch wenn sich der 27-Jährige dazu nicht äußern wollte, gehen die Beamten allerdings eher davon aus, dass die gestohlene Ware zum Weiterverkauf und dann zur Finanzierung seiner Drogensucht dienen sollte. Die Waren wurden an die Drogerie zurückgegeben. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet. Zudem erhielt er einen Platzverweis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: