Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

17.01.2013 – 15:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf/Walldorf: Strafanzeige auch bei Kleinstmengen
Kontrolle förderte Rauschgift zutage

Mörfelden-Walldorf/Walldorf (ots)

Eine Personenkontrolle in der Flughafenstraße förderte am Mittwoch (16.1.) gegen 15.30 Uhr Rauschgift zutage. Beamte der Polizeistation überprüften einen 16-jährigen Jugendlichen und seinen 18 Jahre alten Begleiter in einem Park, wobei sich herausstellte, dass beide Angehaltenen für die Ordnungshüter keine unbeschriebenen Blätter waren. So fanden die Polizisten bei dem Jugendlichen 0,3 Gramm Marihuana. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Ein Strafverfahren wurde in die Wege geleitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen