Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

05.12.2012 – 13:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Langfinger schlugen drei Mal zu - Wertsachen haben im Auto nichts zu suchen

Lorsch (ots)

Die Tatsache, dass ein Auto kein sicherer Verwahrungsort für Wertgegenstände ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dennoch wurde ein noch unbekannter Dieb in der Nacht auf Dienstag (4.12.) in gleich drei Fällen fündig. Eine unverschlossene Tür machte es dem Langfinger in zumindest einem Fall noch dazu sehr leicht.

Tatorte waren die Breslauer Straße, der Dietrich-Bonhoeffer-Ring und die Altvaterstraße. Erbeutet wurden neben Bargeld, hochwertige Kleidung, eine Laptoptasche, ein Fotoapparat und ein Multifunktionstaschenmesser. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Hinweise nimmt das Kommissariat 21/22 in Heppenheim entgegen: 06252 / 70 60.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell