Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

03.12.2012 – 17:21

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/Wallerstädten: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 3094
30 Jahre alter Mann stirbt bei Frontalzusammenstoß

Groß-Gerau/Wallerstädten (ots)

Am Montag (3.12.) ereignete sich gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße 3094 zwischen Groß-Gerau und Wallerstädten ein Unfall, bei dem ein 30 Jahre alter Mann aus Büttelborn tödlich verletzt wurde. Ein 20-jähriger Fahrer eines Kleintransporters wurde schwerstverletzt. Der aus Groß-Gerau stammende Mann wurde in ein Klinikum nach Rüsselsheim verbracht. Bei ihm besteht aktuell Lebensgefahr.

Ersten Ermittlungen nach stießen die Fahrzeuge frontal zusammen. Warum einer der beiden Fahrer auf die Gegenfahrbahn geriet ist noch nicht bekannt. Die Strecke zwischen Wallerstädten und dem Südring wird voraussichtlich bis 19 Uhr voll gesperrt sein. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nichts gesagt werden. Die Untersuchung des Unfallgeschehens dauert an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen