Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

25.10.2012 – 15:33

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Mutti ist die Beste"
Zahlung von Geldstrafe bewahrt 22-jährigen Sohn vor dem Gefängnis

Darmstadt (ots)

Ein 22-jähriger Mann ist am Mittwochabend nur knapp einem 60-tägigen Gefängnisaufenthalt wegen Betruges entronnen. Der junge Mann, gegen den ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt vorlag, hatte zunächst beim 1. Revier in der Bismarckstraße vorgesprochen, weil er mitbekommen hatte, dass die Polizei nach ihm suche. Dies konnten ihm die Beamten auch bestätigen, doch dann war die Not groß. Da er nicht in der Lage war, 1.267,- EUR zur Begleichung einer Geldstrafe aufzubringen, drohte ihm jetzt ein Gefängnisaufenthalt. Doch die Mutter des 22-Jährigen konnte dem Sohn helfen, bezahlte die Strafe und konnte ihren Sohn auslösen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen