Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.10.2012 – 13:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bad König: Mann verletzt sich selbst mit Messer/ Polizeihund bei Einsatz verletzt

Bad König: (ots)

Ein 28 Jahre alter Mann hat sich Sonntagnacht (14.10.) gegen 2.45 Uhr in seiner Wohnung in der Weyprechtstraße offenbar selbst mit einem Messer eine Verletzung am Bein beigebracht. Er lief anschließend mit einem Küchenmesser auf die Straße. Als die Polizei dem Mann das Messer abnehmen wollte, leistete er Widerstand. Die Beamten setzten daraufhin Pfefferspray ein. Der 28-jährige wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt und nach einer Behandlung im Krankenhaus in eine Psychiatrie gebracht. Ein Polizeihund erlitt bei dem Einsatz eine Stichverletzung, die später von einem Tierarzt genäht werden musste. Der 28-Jährige wird sich wegen des Widerstands gegen die Polizeibeamten und der Verletzung des Hundes zu verantworten haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen