Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

14.09.2012 – 05:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: LKW-Fahrer überfallen - Lkw geraubt - Fahrer schwer verletzt

Heppenheim (ots)

Am heutigen Freitag (14.09.2012) kurz vor 02:00 Uhr wurde in Heppenheim, im Gewerbegebiet nördlich Lorscher Straße ein 63-jähriger Lkw-Fahrer Opfer eines Raubüberfalles. Er war gerade mit dem Beladen seines Lkw beschäftigt, als drei männliche Täter ihn von hinten angriffen und mit Schlägen und Tritten traktierten. Anschließend flüchteten die Männer mit seinem Lkw in unbekannte Richtung. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Lkw der Marke Daimler Benz, 7,5 Tonner mit Kühlaufbau, weiß und ohne Aufschrift, mit dem amtlichen Kennzeichen CHA-LN12. Der Lkw-Fahrer schleppte sich noch bis zu einer nahegelegenen Tankstelle. Von dort wurden Rettungsdienst und Polizei verständigt. Der Lkw-Fahrer wurde nach Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Täter soll es sich um Osteuropäer handeln, die mit grünen bzw. schwarzen Kapuzenpulli bekleidet waren. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06252/706-0. Weiterhin bittet sie Personen, die den Lkw feststellen, nicht an den Lkw heranzutreten, sondern sich sofort mit der Polizei in Verbindung zu setzen. gefertigt: PHK Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen