Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

12.09.2012 – 12:29

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Schwindler trickst betagte Seniorin aus/ Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden ins Haus

Ginsheim-Gustavsburg: (ots)

9000 Euro hat ein Trickbetrüger am Dienstag (11.9.) einer 81 Jahre alten Frau in Gustavsburg gestohlen. Der Unbekannte hatte kurz nach 18 Uhr bei der Seniorin an der Haustür geklingelt und sich als Angestellter einer Bank ausgegeben. Er log der Dame vor, dass bei einer Kontobuchung ein Fehler unterlaufen sei und er nun die Nummern ihrer Geldscheine prüfen müsse. Die arglose Frau ließ den Gauner in die Wohnung ein und übergab ihm ihr Bargeld zur vermeintlichen Prüfung. Kaum hatte der Schwindler die Scheine in Händen, machte er sich damit auf und davon. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß. Er hat kurze braune Haare und war mit einem schwarzen Anzug mit Krawatte bekleidet. Möglicherweise ist der Betrüger noch andernorts aufgetreten und ist Zeugen aufgefallen. Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise zu der Person oder auch zu einem eventuell von ihm benutzten Fahrzeug. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06142/ 9690 zu erreichen. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden ins Haus. Banken, Sparkassen, Polizei oder andere Behörden schicken Ihnen nie "Geldwechsler" oder "Falschgeld-Prüfer" ins Haus. Verständigen Sie über das Auftauchen derartiger Personen umgehend die Polizei (Notruf 110). Weitere Informationen erhalten Sie bei der Polizeilichen Beratungsstelle unter der Telefonnummer 06151/ 969-4030 oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de .

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen