Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

12.09.2012 – 00:06

Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeidirektion Bergstrasse

Polizeipräsidium Südhessen (ots)

Lorsch - Fund einer Panzergranate

Am 11.09.2012 gegen 19:00 Uhr meldete ein Lorscher Bürger den Fund einer Panzergranate. Der Mitteiler war gerade dabei Erdaushubarbeiten am Waldrand an der Verlängerung der Lagerfeldstrasse in Lorsch zu verrichten, als er den gefährlichen Gegenstand zu Tage beförderte. Die Granate stammt vermutlich noch aus dem zweiten Weltkrieg und befand sich in einem stark korrodierten Zustand. Nach Inaugscheinnahme eines Fachmannes des Kampfmittelräumdienstes wurde festgestellt, dass es sich um eine 30 Zentimeter lange, amerikanische Sprenggranate Kaliber 76 mm handelt. Diese war teilweise noch mit dem Zünder versehen und detonationsfähig. Nach kurzer Zeit konnte die Granate ohne Zwischenfälle entschärft und unschädlich gemacht werden. Gefahren für Anwohner entstanden nicht.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen