Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.06.2012 – 11:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wald-Michelbach/Siedelsbrunn: Ungewöhnlicher Motorsensendiebstahl
Polizei bittet um Hinweise

Wald-Michelbach (ots)

Der Täter kehrt immer an den Tatort zurück. Diese kriminalistische Binsenweisheit scheint in einem kuriosen Fall, der jetzt bei der Polizei in Wald-Michelbach angezeigt wurde, tatsächlich zu stimmen. Vor etwa sechs Jahren war aus der Werkstatt einer Pflegeeinrichtung eine Stihl-Motorsense gestohlen worden. Die Polizei war damals aber nicht eingeschaltet worden und man vergaß den Fall. Bis zum vergangenen Dienstag (5.6.2012). Da tauchte die Motorsense nämlich überraschend und anders als erwartet wieder auf. Offenbar hatte die Motorsense ihre Schuldigkeit getan und der Täter brachte sie an den Tatort zurück. Allerdings nicht, ohne eine neuere Motorsense des gleichen Typs (Stihl Kombigerät KM 100 R) im Wert von sechshundert Euro mitzunehmen. Um nicht auf die Rückkehr des Täters in den nächsten Jahren warten zu müssen, hat der Eigentümer jetzt Strafanzeige erstattet. Die Polizei in Wald-Michelbach setzt bei ihren Ermittlungen auch darauf, dass Täter und Motorsense aufgefallen sind. Die Tatzeit liegt zwischen dem 18. Mai und 5. Juni 2012. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06207/9405 0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen