Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Arbeiter nach Sturz mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Lampertheim (ots) - Ein 36 Jahre alter Mann musste am Donnerstagnachmittag (24.5.12) mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Frankenthaler war kopfüber von der Ladefläche eines Lasters gestürzt. Er hatte im Rahmen eines Hausbaus in der Anne-Frank-Straße Material auf dem Fahrzeug verladen. Der Mann verletzte sich schwer und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Die Polizei war vor Ort. Die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt wurde zuständigkeitshalber eingeschaltet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: