Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Spielhalle

Darmstadt (ots) - Am frühen Samstagmorgen (19.05.12) gegen 05:15 Uhr betraten zwei männliche Personen eine Spielhalle, in der Otto-Röhm-Straße, in Darmstadt. Einer der beiden bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und ließ sich eine Geldkassette öffnen, aus der er die Geldscheine entnahm. Danach flüchtete der Räuber mit mehreren hundert Euro Beute, zusammen mit seinem Komplizen, der Schmiere gestanden hatte, zunächst zu Fuß in nördliche Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang ohne den gewünschten Erfolg. Der Haupttäter wird als ca. 170cm groß, ca. 20 Jahre alt, mit schwarzer Jogginghose und Kapuzenpulli, der vorne zur Maskierung zusammengezogen war, beschrieben. Vom zweiten Täter ist nur bekannt, dass er schwarze Kleidung trug. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Kriminalpolizei in Darmstadt, unter der Rufnummer 06151/969-0.

Klaus Theilig, PHK und Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: