Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

16.05.2012 – 12:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fahranfänger unter Drogeneinfluss

Darmstadt (ots)

Ein 18-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagnachmittag (15.5.2012) am Riegerplatz von Beamten des 1. Polizeireviers unter dem Einfluss illegaler Drogen gestoppt. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle war er zunächst aufgefallen, weil er während der Fahrt offenbar telefoniert hatte. Noch auffälliger wurde der 18-Jährige beim Aussteigen, als er fast auf den kontrollierenden Polizeibeamten fiel. Verschiedene andere Auffälligkeiten ergaben den Verdacht, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss steht. Dies bestätigte dann auch ein durchgeführter Drogentest. Der 18-Jährige räumte ein, "nur" etwa zwei Mal im Jahr Marihuana zu konsumieren. Genau zwei Mal zuviel. Er musste zur Blutentnahme. Neben strafrechtlichen Folgen droht ihm nun auch der Entzug seiner Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung