Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Mit selbst hergestelltem Ausweis für angeblichen Wanderzirkus gesammelt
Polizei nimmt nach Zeugenhinweis zwei junge Männer fest

Bürstadt (ots) - Dank des Hinweises eines aufmerksamen Bürgers konnten Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am Dienstagnachmittag (15.5.2012) zwei junge Männer festnehmen, die mit einem selbst hergestellten Sammelausweis für einen angeblichen Wanderzirkus an Wohnungstüren Bargeld einsammelten. Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer waren unter anderem in der Boxheimerhofstraße unterwegs. Bei ihnen konnten etwas mehr als siebzehn Euro sichergestellt werden. Einen Bezug zu einem Zirkus haben sie nicht. Gegen sie wurde Strafanzeige wegen Betruges erstattet, mit der sich jetzt das Betrugskommissariat in Heppenheim beschäftigt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: