Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Großeinsatz für Rettungskräfte

Bensheim (ots) - Am Samstag, den 28.04.12 gegen 13:00 Uhr, wurde die Fußgängerzone in Bensheim zwischen der Obergasse und dem Marktplatz komplett gesperrt. Passanten und Anwohner mussten wegen starkem Gasgeruch evakuiert werden. Wie sich später herausstellte war ein defekter Gasanschluss in einem Hauskeller für den Gasaustritt ursächlich. Vor Ort eingesetzt waren die Feuerwehren aus Bensheim, Lampertheim und Lorsch, die Polizei aus Bensheim, der Rettungsdienst sowie Mitarbeiter des GGEW und des Bauhofs. Bürgermeister Herrmann machte sich ebenfalls ein Bild vom Einsatz und erschien persönlich vor Ort. Gegen 14:40 Uhr war der Schaden an der Gasleitung behoben, so dass die Sperrung wieder aufgehoben werden konnte.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: