Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Brand in Kleingartenanlage "Taubenfang"
Polizei fahndet nach den Brandstiftern
Zeugenaufruf der Polizei

Lorsch (ots) - Feuerwehr und Polizei mussten am Dienstagmorgen (24.4.12) gegen 3 Uhr zu einem Feuer in der Kleingartenanlage "Taubenfang" ausrücken. In der Nibelungenstraße brannten vier Gartenhütten. Die Flammen wurden gelöscht. Die Feuerwehren Lorsch und Einhausen waren mit acht Fahrzeugen und fast fünfzig Helfern im Einsatz. Eine Gartenhütte, von der offensichtlich das Feuer ausging, brannte vollständig nieder. Die anderen wurden teilweise beschädigt.

Der gesamte Schaden beläuft sich auf etwa dreißigtausend Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Vermutlich steht der Brand eines Bauwagens in der Heppenheimer Straße am Vorabend (23.4.12) um 18 Uhr im Zusammenhang mit dieser Tat. Auch hier gehen die Ermittler davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Die Polizei sucht Zeugen die Hinweise auf die Brandstifter geben können und nimmt unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 sachdienliche Hinweise entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: