Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hirschhorn: Auseinandersetzung am Bahnhof
Polizei sucht Zeugen

Hirschhorn (ots) - Am Sonntagmorgen (15.) kam es in der Neckarsteinacher Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Gegen 3 Uhr geriet ein Fahrradfahrer in der Höhe des Bahnhofs mit einem Fremden in eine handfeste Rauferei. Der Radfahrer wollte einer Frau zu Hilfe kommen, die lauthals schrie. Sie war in der Begleitung weiterer Männer. Die Frau rannte plötzlich in Richtung Bahnhof weg. Der Fahrradfahrer verlor sie aus den Augen.

Er fuhr daraufhin mit seinem Rad weiter. Wohin die Männer gingen, ist derzeit noch unklar. Sein direkter Kontrahent soll 1,75 Meter groß sein und mittellange Haare mit einem Seitenscheitel haben. Der Fremde trug einen Schnurrbart. Bekleidet war er mit einer beigefarbenen Bomberjacke und einer blauen Jeanshose. Was genau passiert ist, ermittelt die Polizei in Hirschhorn. Die Beamten suchen Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben. Sie fragen: Wer kann Hinweise zu den Beteiligten geben? Informationen erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 06272 / 9305-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: