Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Diebstahl von zwei Flaschen Wodka endete mit der Übergabe an die Eltern

Seeheim-Jugenheim (ots) - Zwei 14-Jährige versuchten am Freitagabend (09.03.2012) in einem Einkaufsmarkt in Seeheim zwei Flaschen Wodka zu klauen. Was sie bei ihrer Tat nicht einkalkuliert hatten, waren die wachsamen Augen einer Kundin. Die Diebe zahlten lediglich einen Eistee an der Kasse und gingen mit den Wodkaflaschen unter ihrer Kleidung aus dem Einkaufsmarkt. Eine Mitarbeiterin des Marktes wurde zwischenzeitlich von der Kundin über die beiden Langfinger informiert. Sie versuchte, einen der beiden Täter vor dem Markt festzuhalten. Dieser wehrte sich und kämpfte um seine Beute. Der Dieb konnte letztlich von zwei Angestellten und einer Kundin festgehalten werden, bis die Polizei kam. In dem Gerangel mit dem Dieb fielen die beiden Flaschen zu Boden. Diese Gelegenheit wurde wiederum von dem bereits geflüchteten zweiten Jugendlichen und einem weiteren 15-jährigen Freund der beiden genutzt, um die Wodka-Flaschen an sich zu nehmen und in Sicherheit zu verbringen. Die Flucht dauerte aber nicht lange. Die beiden konnten durch die herbeigerufene Streife festgenommen werden. Ihren Unmut über die Festnahme äußerten sie durch Spucken und Treten gegen den Streifenwagen. Gegen alle drei Personen wurde Anzeige erstattet. Einer der Drei hatte bereits vor der Tat dem Alkohol zugesprochen. Der Test zeigte 0,25 Promille. Die drei Jugendlichen wurden von ihren Eltern bei der Polizei abgeholt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: