Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

11.03.2012 – 16:38

Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Nachtrag zur Pressemeldung von heute der Polizeidirektion Bergstraße

Heppenheim (ots)

Groß-Rohrheim/Sachbeschädigungen durch Jugendliche am Bahnhof

In der Nacht von Freitag auf Samstag beging eine Gruppe mehrerer Jugendlicher bzw. Heranwachsender neben dem Groß-Rohrheimer Bahnhofsgebäude mehrere Sachbeschädigungen im Umfeld des Bahnhofs. So wurden Mülleimer aus Verankerungen getreten und weitere Einrichtungen beschädigt. Bei Eintreffend der herbeigerufenen Polizei flohen die Personen in unterschiedliche Richtungen und konnten nicht mehr angetroffen werden. Der entstandene Schaden kann bisher noch nicht beziffert werden. Hierzu werden weitere Ermittlungen bei der Gemeinde Groß-Rohrheim durchgeführt.

Die Polizei bittet evtl. vorhandene Zeugen sich bei der Polizeistation Lampertheim, Tel.: (06203) 9440 - 0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiterin
Kuhnt-Hellermann
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen