Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

20.02.2012 – 14:44

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: junge Passantin wird sexuell belästigt/ Pärchen im Sträflingsanzug als wichtige Zeugen gesucht/ Kripo bittet um Hinweise

Gernsheim: (ots)

Eine junge Frau ist am Samstagabend (18.2.) in der Freiherr-vom-Stein-Straße von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Die Frau lief gegen 21 Uhr von der Stadtmitte her durch die Unterführung in die Johann-Thomann-Straße und dann in die Freiherr-vom-Stein-Straße. Dort tauchte plötzlich der Unbekannte hinter ihr auf, packte sie und fasste sie unsittlich an. Als zwei andere Fußgänger aus Richtung der Unterführung kamen, ließ der Mann von der jungen Frau ab und lief in Richtung eines Einkaufsmarktes davon. Bei den beiden Fußgängern handelte es sich um einen Mann und eine Frau in einem schwarz-weiß gestreiften Sträflingskostüm als Faschingsverkleidung. Beide sind um die 30 Jahre alt. Die Frau hat lange dunkle Haare. Die Kripo in Rüsselsheim bittet das Paar, sich dringend zu melden. Möglicherweise hat das Paar für die Ermittler wichtige Beobachtungen gemacht. Der unbekannte Angreifer ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur und war mit einer schwarzen Kapuzenjacke, dunkelblauen Jeans und dunklen Schuhen bekleidet. Die Kapuze hatte er sich über den Kopf gezogen. Besonders auffällig sind seine kräftigen Augenbrauen. Wer kann Hinweise zu der gesuchten Person geben oder wem ist diese Person zur fraglichen Zeit im Bereich der Freiherr-vom-Stein-Straße aufgefallen? Hinweise bitte an das Kommissariat zehn unter der Rufnummer 06142/ 6960.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen