Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erzhausen: Pärchen wechselt zu seinen Gunsten

Erzhausen (ots) - Ein Trickbetrügerpärchen hat sich am Mittwochnachmittag (15.2.2012) in einem Geschäft in der Bahnstraße mit dem sogenannten Wechseltrick rund 100,- EUR ergaunert. Zunächst wollte die Frau bei der Kassiererin einen kleinen Artikel für rund 2,- EUR mit einem 50-Euroschein bezahlen. Dann "überlegte" sie es sich und wollte "plötzlich" mit einer 2-Euromünze bezahlen. Die fünfzig Euro erhielt sie zurück, woraufhin sie den Schein dann auch noch gewechselt haben wollte. Während des Wechselvorgangs wurde die Kassiererin durch den männlichen Teil des Pärchens in ein Gespräch verwickelt, so dass die Frau nicht nur das Wechselgeld erhielt, sondern auch den 50-Euro-Schein wieder in ihren Besitz nehmen konnte. Die Frau wird als sehr klein, ca. 150-155 cm, beschrieben. Sie hat langes schwarzes Haar mit blonden Strähnchen, das zu einem Pferdeschwanz gebunden war. Sie trug einen blauen Blouson und einen Jeansrock. Der Mann ist "Solarium gebräunt", hat schwarzes Haar und etwa 170 cm groß. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K23) unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: