Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 76-jährige hilflose Frau nach Hinweis von Nachbarin aus bedrohlicher Lage gerettet

Darmstadt (ots) - Die Aufmerksamkeit und Sorge einer Nachbarin hat einer 76-jährigen Frau vermutlich das Leben gerettet. Die Anruferin hatte sich am Montagabend (13.2.2012) gegen 18 Uhr bei den Beamten des 1. Polizeireviers gemeldet, weil sie ihre Nachbarin seit Tagen nicht mehr gesehen hatte. Die Beamten konnten sich noch vor dem Eintreffen der bereits alarmierten Feuerwehr Zutritt zu der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt verschaffen. In der vollkommen verwahrlosten Wohnung konnte die hilflose und bereits dehydrierte Bewohnerin regungslos aufgefunden werden. Sie wurde von Sanitätern des DRK in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat einen Bericht an das Ordnungs- und das Gesundheitsamt übersandt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: