PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

31.01.2012 – 14:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: zwei Verkehrsteilnehmer geraten in Polizeikontrolle/ einmal betrunken und einmal unter Drogen unterwegs

Mörfelden-Walldorf: (ots)

Einen Auto- und einen Lastwagenfahrer hat die Polizei aus Walldorf am Montag (30.1.) kontrolliert und hatte dabei die Fahruntüchtigkeit der Wagenlenker festgestellt. Ein 45 Jahre alter Mann aus Frankfurt war den Polizisten gegen 12.45 Uhr an einer Tankstelle in der Industriestraße aufgefallen. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,38 Promille Alkohol im Blut des Fahrers. Seinen Führerschein musste er zunächst den Beamten überlassen. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde er noch zu einer Blutprobe gebeten. Kurz nach 16 Uhr kontrollierten die Ordnungshüter den Fahrer eines Lastwagens in der Farmstraße. Der ebenfalls in Frankfurt wohnende 34-jährige Mann stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Ein Test reagierte positiv auf den Wirkstoff THC und bestätigte den Verdacht der Polizeistreife. Er durfte die Fahrt nicht fortsetzen und musste ebenfalls eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Zudem hat er sich wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.,

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen