Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

18.01.2012 – 12:42

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg, Ortsteil Ginsheim: Einbrecher durch Geräusche vertrieben
Hinweise erbeten

Ginsheim-Gustavsburg (ots)

In der Immanuel-Kant-Straße haben Unbekannte versucht, am Dienstagmorgen (17.) kurz vor zwei Uhr die Tür einer Wohnung aufzuhebeln. Die Einbrecher wurden durch Geräusche in dem Mehrfamilienhaus gestört. Sie flüchteten unerkannt. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise haben, sich unter der Telefonnummer 06241 / 696-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung