Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Reifen bei Auto zerstochen
Täter wurde bei Tatausführung beobachtet
Weitere Zeugen gesucht

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend (11.01.2012) gegen 18:50 Uhr meldete ein Zeuge, dass soeben ein Mann bei einem Auto am Mathildenplatz Reifen zerstechen würde. Bei dem Mainzer Auto waren zwei Reifen zerstochen worden. Der Täter soll kurze grau melierte Haare und einen Oberlippenbart haben. Bekleidet war er mit einer braunen Lederjacke und einer hellen Hose. Er soll eine Einkaufstüte bei sich gehabt haben. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt hat die Sachbearbeitung übernommen. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Uwe Borkenau
Telefon: 06151/969 2418 o. 0173/6597598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: uwe.borkenau(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: