Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

26.12.2011 – 12:25

Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom 24.12.2011 bis 26.12.2011

Heppenheim (ots)

Lindenfels - Einbruch in eine Lagerhalle

In der heiligen Nacht auf den ersten Weihnachtstag wurde gegen Mitternacht in die Lagerhalle eines in Lindenfels-Eulsbach gelegenen Betriebes eingebrochen. Aus dem darin befindlichen Büro wurde Bargeld entwendet. Die unbekannten Täter wurden bei ihrer Flucht gesehen. Es handelte sich um zwei männliche Personen, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180-185cm groß mit dunklem kurzen Haar und schlanker Statur. Einer der Täter war mit einer hellbraunen Lederjacke, der Andere mit einer dunklen Daunenjacke bekleidet. Nach der Tat flüchteten sie mit einem hellen Pkw VW Golf oder Polo. Trotz einer sofortigen Fahndung durch die Polizei, konnte das Fahrzeug nicht mehr festgestellt werden. Wer Hinweise auf die Täter oder das Fahrzeug geben kann, soll sich mit der Polizeistation Bensheim, Tel. 06251-84680, in Verbindung setzen.

Rimbach - Vandalismus auf dem Fußweg zwischen Gymnasium und Sportplatz

In der Nacht vom 23.12.2011 auf den 24.12.2011 wurden an dem Fußweg zwischen Gymnasium und Sportplatz fünf Straßenlaternen beschädigt. Unbekannte Täter haben die Lampenschirme der Straßenlaternen heruntergeschlagen, so dass ein nicht unerheblicher Sachschaden entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 mit der Polizeistation in Heppenheim in Verbidnung zu setzen.

Heppenheim - Einbruch in eine Stahlbaufirma

In den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtsfeiertages entwendete ein unbekannter Täter aus den Büroräumen einer Stahlbaufirma in Heppenheim OT Kirschhausen, eine Geldkassette mit derzeit noch unbekanntem Inhalt. Beim Eintreffen der Polizei konnte eine Person beobachtet werden, die vom Tatort flüchtete. Es handelte sich um eine männliche Person von normaler Staur, die mit einem grauen Kapuzenpulli und einer Sturmhaube bekleidet war. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 mit der Polizeistation in Heppenheim in Verbidnung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Matthias Rau
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung