Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Nachtrag zur Pressemeldung, Schwerer Verkehrsunfall mit 8 Verletzten in Heppenheim, B460, Lorscher Straße Ecke Uhlandstraße am 22.10.2011, 03:17 Uhr

Heppenheim (ots) - Am Samstag, 22.10.2011, gegen 03:17 Uhr befuhr eine 18 Jährige PKW-Fahrerin die Uhlandstraße in Heppenhein aus Richtung Mozartstraße kommend in Fahrtrichtung Weiherhausstraße. Beim Überqueren der B460 / Lorscher Straße übersah sie die Vorfahrtsberechtigte 19 Jährige PKW Fahrerin, die aus Richtung Lorsch kommend in Fahrtrichtung Heppenheim Innenstadt unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. Im PKW der Unfallverursacherin wurde 1 Person schwer, 1 Person "mittel" und 2 Personen leicht verletzt. Die Unfallverursacherin kam mit Schleudertrauma und schweren Prellungen ins Krankenhaus. Die 4 Insassen des 2 Fahrzeug wurden alle leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 26.000EUR. Die Kreuzung war kurze Zeit gesperrt, was aber auf Grund des geringen Verkehrsaufkommen unproblematisch war. Eingesetzt waren 5 Krankenwagen, 2 Notärzte sowie die Feuerwehr zur techn. Unterstützung. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: