Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Schlafplatz Taxi mit Gewahrsamzelle getauscht

Viernheim (ots) - Ein ungewöhnlicher Anruf erreichte am Mittwochmorgen (12.) kurz nach Mitternacht die Beamten der Polizeistation Lampertheim-Viernheim. Ein Taxifahrer hatte einen Gast im Fahrzeug, der absolut nicht aussteigen wollte. Die Beamten fuhren in die Franconvillestraße. Der 42 Jahre alte Fahrgast saß tatsächlich immer noch im Taxi. Er hatte bereits bezahlt, war aber mit Worten nicht zum Ausstieg zu bewegen. Der Mann gab zu verstehen, dass er sich erst einmal ausschlafen möchte. Die Beamten zogen den Mann aus dem Auto und nahmen ihn mit. Da er volltrunken war, musste er seinen Rausch in einer Gewahrsamszelle der Polizei ausschlafen. Jetzt kann er sich auf weitere Kosten einstellen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: